Riverbed Ausschreibung

Das Projekt “Riverbed” sucht per sofort oder nach Vereinbarung
eine Produktionsleitung für ein generationenübergreifendes Tanzstück

Die Choreografin Cornelia Hanselmann, die Szenografin Claudia Tolusso und die Regisseurin Ruth Huber entwickeln zusammen mit tanzerfahrenen Kindern/Jugendlichen und professionellen Tänzer*innen unterschiedlichen Alters ein Tanzstück über ungebändigte Lebenskraft und Vergänglichkeit. Das Stück wird realisiert in Koproduktion mit Bühne Aarau und wird im Herbst 2022 in der Alten Reithalle Premiere feiern.

Da die die bisherige Produktionsleitung aus Zeitgründen ausfällt, ist “Riverbed” auf der Suche nach einem neuen Teammitglied, das die Fäden im Hintergrund zusammenhält und die Produktion gemeinsam mit dem Leitungstrio vorantreibt. Die neue Produktionsleitung kann auf die bereits geleistete Vorarbeit aufbauen: Die Arbeit mit den Tanzenden hat Fahrt aufgenommen, erste Kontakte zu möglichen Spielorten sind geknüpft, und einen grosszügigen Recherchebeitrag hat “Riverbed” ebenfalls schon erhalten. Nun stehen Anfragen bei weiteren Spielorten und die Eingaben der Fördergesuchen an.

“Riverbed” untersucht den Fluss des Lebens: Wie formt uns das Leben? Wie können wir selbst etwas bewegen? Was machen Widerstände mit uns in verschiedenen Altersphasen? Und wie finden wir unseren eigenen Weg? Vor dem erbarmungslosen Beat des Zeitstroms erzählen die gealterten und jungen Körper von Momenten des Loslassens und der Kunst, den Widerstand auszuhalten. Inspirationsort für das Tanzstück ist ein wildes, weites Flussbett in der Innerschweiz, welches von ständiger Veränderung erzählt. Im steinigen Bett des Flusses wird Zeit als Spuren in der Landschaft sichtbar – genauso wie sich Zeit in jedem menschlichen Körper einschreibt.

Spricht Dich das Projekt an? Hast du bereits Erfahrungen im Bereich Produktionsleitung/Projektmanagement/Fördereingaben gesammelt? Wenn ja, dann freuen wir uns auf Deine Kontaktnahme. Wir sind ein offenes, flexibles Team, das gerne auf Augenhöhe zusammenarbeitet und sich darüber freut, wenn Du Dich mit eigenen Ideen bei “Riverbed” einbringst.

Probenstart: Mai 2022

Premiere: Oktober 2022

Kontakt: ruth.huber@gmx.ch oder cornelia_hanselmann@hotmail.com